Rund ums Lernen

Die Bayerische BauAkademie bietet Ihnen und Ihren Mitarbeitern jährlich rund 250 aktuelle Bildungsangebote und hochwertige Qualifikationen an.

Über 350 Dozenten und Fachexperten vermitteln Ihnen aktuelles Fachwissen.

Dank des breiten Kursangebots profitieren Baufachleute und Meister genauso wie Ungelernte und Quereinsteiger von unseren Veranstaltungen. 

Legen Sie los: lernen. üben. machen!

Kursprogramm

Hier finden Sie Ihr passendes Kursangebot:

Geprüfter Teleskopfahrer

Bauwerksbeschichtungen in Entwässerungssystemen

Fließfähige und selbstverdichtende Betone für Beton- und Fertigteilwerke

Ihr Aufstieg nach der Ausbildung

Durch die Teilnahme an unseren Aufstiegsfortbildungen haben Vorarbeiter und Werkpoliere die Möglichkeit, direkt nach der Ausbildung weiter aufzusteigen. 

Nutzen Sie Ihre Chance und melden Sie sich jetzt an.

Werkpolier Tiefbau (Erd-, Straßen- und Kanalbau)

Vorbereitungsseminar zum Werkpolierlehrgang Tiefbau

Vorarbeiter Tiefbau (Erd-, Straßen- und Kanalbau)

Werkpolier Hochbau und Bauen im Bestand

Vorbereitungsseminar zum Werkpolierlehrgang Hochbau

Meisterkurse

So werden Sie Meister

Die Bayerische BauAkademie macht Sie zum Meister! 

Das sind Ihre Optionen:  

Meisterkurs zum WKS-Isolierer: Teil I „Fachpraxis“ und Teil II „Fachtheorie“

Meisterkurs zum Fliesenleger: Teil I „Fachpraxis“ und Teil II „Fachtheorie“

Meisterkurs Teil III und Teil IV

Meisterkurs zum Estrichleger: Teil I „Fachpraxis“ und Teil II „Fachtheorie“

Der Vorbereitungslehrgang zur Meisterprüfung startet im Frühjahr und basiert auf einem praxisbewährten Modulsystem.

Unser Modell für Ihren Erfolg

Als Meisterschüler werden Sie in einem theoretischen und einem praktischen Modul auf Ihre Meisterprüfung vorbereitet. 

Diese Aufteilung des Lehrstoffs ermöglicht es Ihnen, eigenständiger und flexibler zu lernen.

Sicher zur Meisterprüfung: Ihr Vorteil

Sie lernen in fünf bis acht einzelnen Modulen in Vollzeit. In den Modulpausen arbeiten Sie abwechselnd im Betrieb und nehmen dann wieder Vollzeit am Meisterkurs teil. 

Dabei profitieren Sie von der kollegialen Atmosphäre unter den Teilnehmern und den Dozenten. 

Während des Lehrgangs wohnen Sie in unseren sympathisch eingerichteten Gästehäusern: So können Sie sich ungestört und effektiv der Prüfungsvorbereitung widmen.

BBA vor Ort

Wir liefern das Wissen zu Ihnen!

Damit Sie und Ihre Mitarbeiter über aktuelle Themen rund um den Bau informiert bleiben, schulen wir Sie direkt vor Ort: in Ihrem Unternehmen. 

  • Mit Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen bringen wir Sie und Ihre Mitarbeiter auf ein neues Level,
  • führen bei Ihnen aktuelle sicherheitstechnische Unterweisungen durch und 
  • halten Vorträge und Fachseminare in Ihrer Bauinnung.

Schulungen nach Ihrem Bedarf

Wer auf dem Bau erfolgreich bleiben will, muss sein Wissen ständig erneuern.

Unser Kursangebot für Sie ist:

  • nah dran: Wir holen Sie und Ihre Mitarbeiter dort ab, wo sie gerade stehen.
  • an Ihrem Bedarf ausgerichtet: Bereits vorab besprechen und entwickeln wir mit Ihnen für Sie relevante Inhalte. Diese passen wir dann – je nach Wissensstand, Arbeitsgruppen und Spezialanforderungen – an. 
  • alltags-bezogen: Auf Wunsch nehmen wir die Schulung auch direkt an Ihrer Baumaschine im Unternehmen vor.

Sicherheitstechnische Unterweisungen

Bauunternehmen sind gesetzlich dazu verpflichtet, ihre Mitarbeiter über die Sicherheit und den Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz zu informieren. 

Wir unterstützen Sie bei Ihrer jährlichen Unterweisung und kommen direkt zu Ihnen vor Ort – zu Ihrem individuellen Wunschtermin.

Aktuelle Themen Ihrer Bauinnung

Ob Digitalisierung, gesetzliche Vorschriften oder Alltagspraxis: 

Das Wissen im Baugewerbe ändert sich ständig. Mit unserer Unterstützung bleiben Sie über neue Entwicklungen in der täglichen Praxis Ihrer Bauinnung up-to-Date

Profitieren Sie von unserem Wissen und Netzwerken!

Online-Schulungen

Bequem und einfach von Zuhause

Die Zukunft ist online: Sowohl Bauunternehmen als auch das Handwerk selbst werden immer digitaler.

Daher bieten wir unsere Fort- und Weiterbildungen zunehmend auch online an. So können Sie bequem von zu Hause aus an unseren Webinaren teilnehmen. 

Natürlich lässt sich im Handwerk nicht alles am Computer erklären: Der bewährte praktische Teil der Schulung erfolgt daher wie gewohnt bei uns vor Ort.

ZUMBau

Qualität garantiert: Fortbilden mit Anspruch

Die Bayerische BauAkademie ist eine anerkannte ZUMBau-Prüfungsstätte.

Damit erfüllt unser Schulungsangebot alle Qualitätsanforderungen an Prüfungsinhalte und Prüfstätten, die in der Verbändevereinbarung vorgegeben sind. 

Unsere Auszeichnung garantiert ein einheitliches, hohes Qualifizierungsniveau beim selbständigen Führen von Baumaschinen.

Ihre Qualifikationen, Ihr Vorteil

Alle abgelegten Prüfungsleistungen sind bundesweit anerkannt. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung erhalten die Teilnehmer einen offiziellen Ausweis mit Bild und Personendaten. 

Damit können Sie Ihre neue Qualifikation langfristig nachweisen.

Fördermöglichkeiten

Auf einfachem Weg zur Fortbildungs-Finanzierung.

Die Bayerische BauAkademie ist eine anerkannte und etablierte Fortbildungsstätte. Dieser Umstand ermöglicht es Ihnen, den Besuch vieler Kurse fördern zu lassen.

Folgende Förderungsmöglichkeiten für unsere Kurse stehen Ihnen zur Verfügung:

1. Förderung durch das Arbeitsamt

Unser Schulungsangebot erfüllt die Norm DIN EN ISO 9001:2015 sowie die AZAV-Richtlinie. Damit ist die Teilnahme an unseren Kursen grundsätzlich für Sie förderfähig.

Aktuelle Programme des Arbeitsamts bringen Sie bitte beim Arbeitsamt in Erfahrung.

2. Förderung durch das BAG

Das Bundesamt für Güterverkehr bietet speziell für die Fahrer, die im gewerblichen Güterkraftverkehr eingesetzt werden, Weiterbildungen an.

3. Förderung durch die Bildungsprämie

Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie sich mit der Bildungsprämie die Hälfte der Kursgebühren (bis zu 500 €) erstatten lassen.

Hier können Sie sich informieren und den Antrag stellen. Es ist dabei wichtig, dass Sie zunächst den Antrag stellen und sich erst nach der Bewilligung zu unserem Kurs anmelden!

4. Förderung durch das Meister-BAföG

Ihre Ausbildung zum Handwerksmeister können Sie sich unter bestimmten Voraussetzungen mit Hilfe des Meister-BAföG finanzieren.
Informieren Sie sich hier über die Details.